Stage Coach

Beratende Funktion bei Projekten verschiedener Bewegungsgruppen und Musikensembles

Ensemble Interface, Frankfurt

Das international besetzte "Pierrot-plus"-Sextett widmet sich dem Repertoire des 20. und 21. Jahrhunderts und sieht seine Herausforderung darin, dieser klassischen Besetzung neue Perspektiven zu eröffnen mit Instrument, Körper, Stimme, Elektronik. 

http://www.ensembleinterface.com/de

 

2017 - Gent - Diabelli Machines #5, konzeptionelle Mitarbeit und Inszenierung 

2016 - Rom / Montepulciano - Nuova Consonanza / Le Strade di Ulisse,Performance Beratung + Technische Leitung

2015 - Bern - Musikfestival,Performance Beratung

2014 - Darmstadt / Wien Modern - Limbo Lander, Inszenierung der audio-visuellen Performance von Jagoda Szmytka

Ensemble Proton Bern

Das Ensemble setzt sich aus 9 international tätigen Musikerinnen und Musikern zusammen und versteht sich mit zahllosen Uraufführungen und vielen Gastmusikern als Labor für zeitgenössische Musik.

https://ensembleproton.ch

 

2019 - Bern - Samouraï progressive von Andreas Eduardo Frank, Szenische  Beratung

The Piglettes

Mit mehrstimmigem Gesang und eigensinnigen Arrangements erzählt das charmante Frauentrio vom Tief-, Leicht- und Unsinn des Lebens, der Liebe und anderen Ferkeleien. Ihre szenischen Geschichten sind mal leise verträumt, mal laut und frech, mal poetisch verspielt und entführen das Publikum in die Welt des Kabaretts. Bei ihren Konzerten trifft Wortwitz auf Schalk mit Wohlklang und Chanson verstrickt sich mit Pop und Mundart.

Die Piglettes: Amelia Burri-Mauderli - Isabelle Röthlisberger - Sara Grimm   https://thepiglettes.ch

 

2015 - Singen über die Liebe und andere Ferkeleien, Szenische Arbeit

Die Willküren

Musiktheater - Science-Fiction trifft auf Chanson

In einer Zeit des rasanten technologischen Fortschritts verwahrlosen zurückgebliebene Geräte in Kellern, auf Flohmärkten und Müllhalden. Das Trio lockt das Publikum mit betörenden Frauenstimmen, goldener Trompete und nostalgischen Harfenklängen in die Gefühlswelt der ausrangierten Geräte. Mit skurril-tragischen Liedern, beissender Aufrichtigkeit und rostigem Charme sinniert der Schrott über Vergänglichkeit, Austauschbarkeit und den nagenden Zahn der Zeit.

Wilma - Warga - Wolga :  Sara Grimm - Linda Mathys - Tamara Ziegler   https://willküren.ch

 

 

2019 - Eine Reise durch das Schlachtfeld der Technologie, Ergänzende Regiearbeit

Dances     Performances     Stagings     Cooperations     Children Operas     Artwork     Kurse / Teaching     Next     Contact     Links